Ein FSJ beim DRK Ravensburg – Das lohnt sich!

Ein FSJ beim DRK-KV Ravensburg e.V. – Das lohnt sich!

800 530

Hallo, mein Name ist Maximilian (19 J.) und habe mein FSJ im Bereich Fahrdienste und Menüservice gemacht.
Gleich vorneweg: DAS lohnt sich!

Zu meinen Aufgaben gehörte jeden Morgen die Posttour und im Anschluss arbeitete ich in der Küche mit, in der das Essen für die Kindergartenkinder und die Senioren vorbereitet wurde.
Sobald das Essen fertig war durfte ich es ausliefern. Vor allem die Senioren war sehr sehr dankbar, als ich kam. Sätze wie, “da kommt ja mein Lebensverlängerer” oder “Vielen Dank, dass sie das machen, ohne sie müsste ich schon längst ins Heim” sind dort keine Seltenheit und machen einen glücklich.
An den Nachmittagen hatte ich unterschiedlichstes Programm: Ich unterstütze den Hausmeister bei Garten- und Reparaturtätigkeiten sowie Sperrmüllentsorgungen. Ich fuhr die Kalttour der Essensauslieferungen. Donnerstag nachmittag war z.B. Autowaschtag und Mülltour angesagt.

Während dem FSJ nimmt man an drei Seminarwochen und einer Bildungsreise teil. Das ist DAS HIGHLIGHT in dem Jahr. Man lernt viele neue Leute kennen, knüpft Freundschaften und hat “einfach eine coole Zeit”!

FAZIT: Ich habe mit meinem FSJ die Fachhochschulreife erreichen können und mir so ein Studienplatz sichern können. Ich empfehle jedem einzelnen ein FSJ!
Ein FSJ beim DRK ist ein Jahr lernen, ohne zu lernen (wie in der Schule, nach Leistung). Man bekommt einen ersten Einblick in die Arbeitswelt, lernt etwas über das Leben, über die eigene Gesundheit und über die Menschen, denen man tagtäglich begegnet.

Kontakt

So erreichst du uns

Telefon: 07361 951-361
E-Mail: info@freiwillig-bw.de

Mo.–Do. 08:00 – 12:00 Uhr,
13:00 – 16:00 Uhr
Fr. 08:00 – 12:00 Uhr,
13:00 – 15:00 Uhr
Sa.,So. geschlossen

Du möchtest uns per E-Mail eine Frage stellen?